Pyramidenprozess II – Sitzung am 21.12.2016 an der TH Köln

Am 21.12.2106 wurden die Ergebnisse der Arbeitsgruppen des Pyramidenprozesses II an der TH Köln vorgestellt. Insgesamt wurden in den vergangen 2 Jahren 12 Themen bearbeitet (darunter 10 Krankheitsbilder, Geburt und Kompetenzüberprüfung). Jede Arbeitsgruppe bestand aus Vertretern der medizinisch-wissenschaftlichen Fachgesellschaften, sowie Vertreter weiterer Verbände (BV-ÄLRD, BAND, DBRD). Jede Arbeitsgruppe wird von

Weiterlesen

Standardisierte Arbeitsanweisungen (SAA) für Notfallsanitäter in NRW

13. Dezember 2016 ► Der Landesverband der Ärztlichen Leitungen Rettungsdienst in Nordrhein-Westfalen hat im Auftrag des Gesundheitsministeriums und in Abstimmung mit den Kommunalen Spitzenverbänden sogenannte Standardisierte Arbeitsanweisungen (SAA) als Ergänzung zu den Ausführungsbestimmungen der Notfallsanitäter-Ausbildung vorgelegt. Sie wurden am Dienstag an die Bezirksregierungen Arnsberg, Detmold, Düsseldorf, Köln und Münster mit

Weiterlesen

„Pyramidenprozess“ geht weiter

19. September 2016 ► Der Bundesverband der Ärztlichen Leiter Rettungsdienst Deutschland e.V. beschäftigt sich auf seiner Herbsttagung in Prien am Chiemsee im Schwerpunkt mit der Fortsetzung des „Pyramidenprozess“ für die Gestaltung der Kompetenzen von Notfallsanitätern. http://www.bv-aelrd.de

Weiterlesen

Frank Riebandt geht in den Ruhestand

Frank Riebandt, langjähriger AGNNW-Vorsitzender amtierender BAND-Vorsitzender und Ärztlicher Leiter des Rettungsdienstes im Rhein-Sieg-Kreis geht in Ruhestand. Vor 25 Jahren trat Frank Riebandt sein Amt als ÄLRD im Rhein-Sieg-Kreis als einer der ersten Ärztlichen Leiter an, nun geht er „in Rente“. Die AGNNW nimmt dies zum Anlass, um Frank Riebandt herzlich

Weiterlesen

Qualitätsbericht Rettungsdienst vorgelegt

25. Oktober 2015 ► Die "Stelle zur trägerübergreifenden Qualitätssicherung im Rettungsdienst Baden-Würtemberg" (SQR-BW) hat den landesweiten Bericht für 2014 vorgelegt. SQR-BW wurde mit dem Ziel geschaffen, mit Hilfe von Qualitätsindikatoren die Qualität im Rettungsdienst im Land möglichst umfassend messbar und vergleichbar zu machen. Unter anderem kommt der Bereicht zu folgenden

Weiterlesen

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung