Weiterentwicklung des Pyramidenprozesses

12. Mai 2014 ► Bundesverband der Ärztlichen Leiter Rettungsdienst e.V. Deutschland beschließt Weiterentwicklung des Pyramidenprozesses (Nach einer Meldung des BV-ÄLRD) Der Bundesverband der Ärztlichen Leiter Rettungsdienst e.V. (BV-ÄLRD) hat bei seiner zweitätigen Frühjahrstagung am 6.5.2014 in Halle (Westfalen), an der über 100 Ärztliche Leiterinnen und Leiter aus ganz Deutschland teilgenommen

Weiterlesen

Akutes Coronar-Syndrom: Zu spät erkannt und alarmiert!

06. März 2014 – Die deutsche Herzstiftung zeigt in ihrem Herzbericht 2013 interessante Fakten zum Thema ACS und Infarkt auf. So ist zwar die Mortalität der KHK und auch des akuten Infarktes rückläufig, allerdings klaffen die Regionen in Deutschland immer weiter auseinander. In den Ballungszentren ist die Hilfe gut organisiert

Weiterlesen

Abstimmungsprozess findet seinen Abschluss

15. Feb. 2014 – Abstimmungsprozess zur Ausgestaltung des Notfallsanitäter-Gesetz (Pyramidenprozess) findet seinen Abschluss mit‎ der Übersendung des Abschlussberichtes an die Ministerien und an die Kommunalen Spitzenverbände. Für die AGNNW begleitete unser Vorsitzender Frank Riebandt  den Prozess und konnte wichtige Beiträge zur Gestaltung ‎einbringen. weitere Informationen und Downloads gibt es hier

Weiterlesen

DIVI-Forschungspreis für Reanimations-Untersuchung aus NRW

30.12.2013 – Der diesjährige Forschungspreis 2013 der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (DIVI) geht an Caroline Steffler aus Münster. Die Medizinstudentin und Doktorandin der Klinik für Anästhesiologie, operative Intensivmedizin und Schmerztherapie des Universitätsklinikums Münster (Direktor Prof. Dr. Dr. H. Van Aken)  konnte in ihrem Forschungs-Projekt in Kooperation mit

Weiterlesen

Präsidium schließt DGINA aus der DIVI aus (Pressemeldung der DIVI)

04.12.2013 – Die Deutsche Interdisziplinäre Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin e.V. (DIVI) fordert eine zweijährige Zusatzweiterbildung “Interdisziplinäre Notaufnahme“ als Voraussetzung für die eigenverantwortliche Tätigkeit in der interdisziplinären Notaufnahme (INA) eines Krankenhauses. Nach Ansicht der DIVI kann diese Weiterbildungs-maßnahme nur Fachärzten der Inneren Medizin, der Chirurgie, der Anästhesiologie, der Pädiatrie und

Weiterlesen

Ultraschall im Rettungsdienst

16.03.2013 – In den letzten Jahren hat die Industrie kleine, batteriebetriebene Ultraschallgeräte vorgestellt, deren Anwendung nun auch im Rettungsdienst denkbar ist. Parallel dazu haben einzelne Zentren Konzepte entwickelt, die einen Paradigmenwechsel bei der Notfalluntersuchung mittels Ultraschall einleiten: Nicht die umfassende detaillierte Untersuchung ist das Ziel, sondern die schnelle und gezielte

Weiterlesen

Aktuelle ERC Guidelines

18.10.2010 – Neue Leitlinien zur Reanimation des European Resuscitation Council (ERC) 2010 Am heutigen 18.10.2010 sind um 6:30 Uhr MESZ die ERC-Leitlinien (und gemeinsam die internationalen sog. ILCoR-Empfehlungen) erschienen. Unter: www.erc.edu können die Leitlinien heruntergeladen werden. Die Leitlinen beschreiben nicht den „einzig richtigen Weg“, vielmehr fassen sie zusammen, welche Schlüsse

Weiterlesen

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung