Präsidium schließt DGINA aus der DIVI aus (Pressemeldung der DIVI)

04.12.2013 – Die Deutsche Interdisziplinäre Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin e.V. (DIVI) fordert eine zweijährige Zusatzweiterbildung “Interdisziplinäre Notaufnahme“ als Voraussetzung für die eigenverantwortliche Tätigkeit in der interdisziplinären Notaufnahme (INA) eines Krankenhauses. Nach Ansicht der DIVI kann diese Weiterbildungs-maßnahme nur Fachärzten der Inneren Medizin, der Chirurgie, der Anästhesiologie, der Pädiatrie und

Weiterlesen

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung